SZ + Görlitz
Merken

Schöpstals Bürgermeister: Der neue Fahrplan sorgt für "anhaltenden Ärger"

Die Grundschule Ebersbach ist dem politischen Druck gefolgt und hat ihre Anfangszeiten verändert. Pünktlich geht die Schule trotzdem nicht los. Und es gibt noch mehr Schulbusärger.

Von Constanze Junghanß
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Symbolfoto: André Schulze

An der Grundschule Ebersbach ist an einen pünktlichen Schulbeginn nicht zu denken. Dabei hat sie sogar die Anfangszeiten wegen des neuen Busfahrplans geändert. Und trotzdem treffen die 60 Kinder aus Richtung Königshain täglich fünf Minuten verspätet in der Schule ein. Das geht aus offenen Schreiben von Schule und Bürgermeister hervor.

Ihre Angebote werden geladen...