SZ + Görlitz
Merken

Wie der Medien-Bürgermeister startet

Maik Wobst ist froh, dass der Hype um seine Person vorbei ist. Nun beginnt seine ehrenamtliche Arbeit.

Von Constanze Junghanß
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Maik Wobst will schnell Probleme anpacken. Dazu gehören auch die Vandalismusschäden. Unbekannte zerstörten eine Bank und einen Tisch am Ausblick nahe der Thiemendorfer Straße.
Maik Wobst will schnell Probleme anpacken. Dazu gehören auch die Vandalismusschäden. Unbekannte zerstörten eine Bank und einen Tisch am Ausblick nahe der Thiemendorfer Straße. © Constanze Junghanß

Den großen Medienrummel hat Maik Wobst hinter sich gelassen. Deutschlandweit berichteten Zeitungen und Magazine über den neuen Königshainer Bürgermeister. Der hatte die Wahl – wenngleich auch knapp - gegen den Unternehmer Peter Himmstedt gewonnen, obwohl er gar nicht offiziell kandidiert hatte.

Ihre Angebote werden geladen...