SZ + Görlitz
Merken

Altenheime wollen keine Schnelltest-Center sein

Lockdown stellt Heimbetreiber in Görlitz und Niesky vor neue Herausforderungen. Schnelltests helfen Angehörigen, erfordern aber mehr Personal.

Von Gabriela Lachnit
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Besuch im Altenheim ist nur noch möglich, wenn ein negativer Corona-Test vorliegt. Schnelltest-Center, wie hier abgebildet, wollen Altenheime aber nicht werden.
Der Besuch im Altenheim ist nur noch möglich, wenn ein negativer Corona-Test vorliegt. Schnelltest-Center, wie hier abgebildet, wollen Altenheime aber nicht werden. © dpa

Ein Besuch im Altenheim ist aktuell nur mit einem negativen Corona-Test möglich. Das ist eine der Festlegungen aus der verschärften Allgemeinverfügung, die im Landkreis Görlitz ab heute gilt. Altenheime stellt das vor weitere große Herausforderungen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz