SZ + Großenhain
Merken

Beethovenallee: Kranke Bäume müssen weg

Nächste Woche beginnen die Arbeiten zur Aufhübschung an der Wallanlage. Dabei wird auch die Grünanlage neu gestaltet.

Von Thomas Riemer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Stammrisse und Pilzbefall sind wesentliche Gründe, warum auf der Beethovenallee Bäume gefällt werden sollen.
Stammrisse und Pilzbefall sind wesentliche Gründe, warum auf der Beethovenallee Bäume gefällt werden sollen. © Kristin Richter

Großenhain. Es geht los zwischen der Kreuzung Dresdner und Meißner Straße entlang der Beethovenallee. Der siebente Bauabschnitt zur Sanierung der Wallanlage ist beschlossene Sache - und kommende Woche beginnen nun aller Voraussicht nach die Arbeiten in der Grünanlage Beethovenallee. So wie schon am vorhergehenden Bauabschnitt Weberallee praktiziert, ist ein wesentliches Ziel der Maßnahmen unter anderem, eine neue Allee aus gesunden Straßenbäumen zu gestalten.

Ihre Angebote werden geladen...