merken
Großenhain

Edeka spendet an Großenhainer Tafel

Die Kunden des Einkaufsmarktes von John Scheller kauften innerhalb kürzester Zeit 40 Tüten - vollgepackt mit Lebensmitteln.

Jana Schiffner und Matthias Lützner(rechts) von der Edeka-Marktleitung
übergeben Elfriede Zorn (Mitte) und Tony Preibisch von der Großenhainer Diakonie 40 von Kunden gespendete Tüten.
Jana Schiffner und Matthias Lützner(rechts) von der Edeka-Marktleitung übergeben Elfriede Zorn (Mitte) und Tony Preibisch von der Großenhainer Diakonie 40 von Kunden gespendete Tüten. ©  Foto: Kristin Richter

Großenhain. Elfriede Zorn und Tony Preibisch steht die Freude im Gesicht geschrieben. Immerhin sind es nicht gerade Leichtgewichte, welche die Mitarbeiter der Diakonie Meißen da an diesem Mittag in Empfang nehmen dürfen. 40 Tüten, prall gefüllt mit Zucker, Mehl, Salz, Reis, Bandnudeln, Vollmilchschokolade,  eine Dose Ananasstücke  und H-Milch, darf die Koordinatorin der Großenhainer Tafel aus dem Edeka-Markt von John Scheller schleppen. "Das ist wirklich ganz toll", bekennt Elfriede Zorn und lacht.

Eine Aktion, die bereits seit einigen Jahren von der Edeka-Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen regionalen Tafeln durchgeführt wird. "Wir haben die schon gepackten Tüten unseren Kunden zum Preis von fünf Euro angeboten. Innerhalb von zwei Wochen gingen 40 Stück über die Ladentafel", erklärt Jana Schiffner. Ein Ergebnis, was sich durchaus sehen lassen kann. 

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain