SZ + Großenhain
Merken

Familienzirkus erwartet kleine und große Besucher in Großenhain

Die "Gebrüder Köllner" sind von Donnerstag bis Sonntag in Großenhain. Die Familie will in schwierigen Zeiten ein Lachen in die Gesichter zaubern.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Samantha Köllner freut sich auf das Gastspiel in Großenhain, bei dem auch Pferd Antaris in der Manege zu erleben ist.
Samantha Köllner freut sich auf das Gastspiel in Großenhain, bei dem auch Pferd Antaris in der Manege zu erleben ist. © Foto: Kristin Richter

Großenhain. Acht Meter hoch, Durchmesser 24 Meter und Platz für knapp 500 Zuschauer: Seit Wochenbeginn entsteht auf dem Festplatz an der Großenhainer Auenstraße wieder einmal eine Zirkus-Stadt. Mit 22 Transportern, Tieren, Equipment und einem großen logistischen Aufwand ist der "Circus Gebrüder Köllner" in der Röderstadt angekommen. Zehn Leute sind emsig damit beschäftigt, alles wie gewohnt aufzubauen, die Tiere zu versorgen. Da ist viel Routine dabei, denn im Prinzip wiederholt sich das Szenario jede Woche. Letzte Station war Großröhrsdorf, jetzt Großenhain, danach Weinböhla.

Ihre Angebote werden geladen...