SZ + Großenhain
Merken

Fußball: Großenhain unterliegt nach Pokal-Krimi

Erst im Elfmeterschießen müssen sich die Röderstädter dem höherklassigen FC Grimma beugen. Nach 120 Minuten stand es 5:5.

Von Thomas Riemer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Fünf Tore konnte Fußball-Landesligist Großenhainer FV bejubeln. Dennoch musste die Mannschaft das Pokal-Aus hinnehmen.
Fünf Tore konnte Fußball-Landesligist Großenhainer FV bejubeln. Dennoch musste die Mannschaft das Pokal-Aus hinnehmen. © Foto: M. Kost

Großenhain. Die Sensation war greifbar nahe: Fußball-Landesligist Großenhainer FV hat am Mittwochabend denkbar knapp den Einzug ins Viertelfinale des Sachsenpokals verpasst. Gegen den höherklassigen FC Grimma mussten sich die Schützlinge von Trainer Steve Dieske erst im Elfmeterschießen mit 3:5 beugen. Vorher erlebten 260 zahlende Zuschauer unter Flutlicht im Großenhainer Sportpark eine turbulente Partie. Nach 45 Minuten stand es 2:2, nach Ende der regulären Spielzeit 4:4, nach der Verlängerung 5:5.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!