SZ + Großenhain
Merken

Futterspende aus Walda-Kleinthiemig fürs Tierheim

Beim Dorffest im September verkaufte die Feuerwehr Kaffee und Kuchen für den guten Zweck. Die Idee kam von den Frauen.

Von Thomas Riemer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Ilona Krake (Mitte) ist Vorstandsmitglied des Riesaer Tierschutzvereins und bekam am Mittwoch von Simone Leuschner (links) und Peggy Schurig im Namen der "Feuerwehrfrauen" aus Walda-Klenthiemig die Futterspende.
Ilona Krake (Mitte) ist Vorstandsmitglied des Riesaer Tierschutzvereins und bekam am Mittwoch von Simone Leuschner (links) und Peggy Schurig im Namen der "Feuerwehrfrauen" aus Walda-Klenthiemig die Futterspende. © Kristin Richter

Walda-Kleinthiemig. Simone Leuschner ist eine regelmäßige Spenderin für die Futterbox im Eingangsbereich der Großenhainer Kaufland-Filiale. Selbstredend natürlich auch Tierfreundin und -besitzerin. Als es an die Vorbereitung der "800 plus zwei"-Feierlichkeiten für Walda ging, hatte sie eine Idee. Sieben Frauen von Feuerwehrleuten bereiteten einen Kuchenverkauf vor, dessen Erlös in eine Futterspende für das Riesaer Tierheim "umgemünzt" werden sollte. Und während die Feuerwehrmänner beim Dorffest anderweitig eingebunden waren, brachten die Damen das Gebäck an den Mann. "220 Euro sind zusammengekommen", freut sich Simone Leuschner.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!