Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Glas auf der Straße: Großenhainerin dankt Bauhof

Eine SZ-Leserin hatte Glück im Unglück, informierte das Rathaus und half damit wahrscheinlich vielen anderen Autofahrern.

Von Thomas Riemer
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Glasscherben auf der Straße: Kein seltenes Phänomen.
Glasscherben auf der Straße: Kein seltenes Phänomen. © Anne Hübschmann

Großenhain. Schreck in der Morgenstunde: Birgit Wiesner aus Großenhain musste am frühen Montagmorgen eine böse Erfahrung machen, auch wenn sie offenbar Glück im Unglück hatte. Gegen 5.45 Uhr war sie mit dem Auto auf der B-98-Umgehung unterwegs, als die Straße inklusive einer dortigen Verkehrsinsel voller Glasscheiben war.

Ihre Angebote werden geladen...