merken
Großenhain

Wer hat Leticia gesehen?

Seit August wird das 14-jährige Mädchen aus Ebersbach vermisst. Nun wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit.

Wer Leticia H. gesehen hat, meldet sich bitte umgehend bei der Polizeidirektion Dresden.
Wer Leticia H. gesehen hat, meldet sich bitte umgehend bei der Polizeidirektion Dresden. © Foto: Polizeidirektion Dresden

Kalkreuth/Dresden. Gut drei Wochen haben sie gewartet. Vielleicht kommt Leticia H. doch wieder freiwillig in ihre Unterkunft nach Kalkreuth zurück. Aber vergeblich. Nun haben sich all jene, die verantwortlich für das Wohl des 14-jährigen Mädchen sind, dazu entschlossen, in Absprache mit der Polizeidirektion Dresden öffentlich nach ihr suchen zu lassen.

Letztmalig gesehen wurde das schlanke, 1,55 Meter große Mädchen, am 23. August im Ebersbacher Ortsteil Kalkreuth. Seitdem ist sie - braune Augen, schulterlanges braunes Haar - unbekannten Aufenthalts. Wie Polizeisprecher Stefan Grohme am Dienstagmittag auf SZ-Anfrage erklärt, hätten die Beamten zwischenzeitlich alle bekannten Anlaufadressen geprüft. Gefunden werden konnte das Mädchen bislang jedoch nicht. Es werde vermutet, dass sie sich möglicherweise in Dresden aufhält. Zur Bekleidung könnten keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Jugendlichen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 entgegen. 

Anzeige
Doppelt sparen beim Technikkauf
Doppelt sparen beim Technikkauf

Wer jetzt bei Media Markt in Dresden einkauft, kann bei beiden richtig sparen. Wie das geht? Bei der Aktion "Strom aus der Spardose"!

Mehr zum Thema Großenhain