Merken

Heute wird Zittaus Bürgermeister gewählt

Der Stadtrat entscheidet in öffentlicher Sitzung, wer Michael Hiltscher nachfolgt.

Von Thomas Mielke
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Michael Hiltscher war bis 2014 Zittauer Bürgermeister. Danach wurde der Posten zwischenzeitlich abgeschafft. Heute soll ein Nachfolger gewählt werden.
Michael Hiltscher war bis 2014 Zittauer Bürgermeister. Danach wurde der Posten zwischenzeitlich abgeschafft. Heute soll ein Nachfolger gewählt werden. © Archivfoto: Matthias Weber

Über vier Jahre nach dem Eintritt von Bürgermeister Michael Hiltscher (CDU) in den Ruhestand soll der Zittauer Stadtrat heute einen neuen Bürgermeister wählen. Zur Auswahl stehen zwei Bewerber, die sich in jeweils maximal zehn Minuten dem Stadtrat und den Besuchern vorstellen dürfen. 

Die beiden Bewerber sind aus einem mehrstufigen Bewerbungsprozess hervorgegangen. Sie wurden laut Beschlussvorlage für den Stadtrat im bisher letzten Schritt von einer Auswahlkommission und dem Oberbürgermeister als die besten Kandidaten des Bewerberfeldes ausgewählt.

Hiltscher's Posten war 2014 aus mehreren Gründen nicht wieder besetzt worden. Dazu gehörte, dass damals bereits absehbar war, dass auch Oberbürgermeister Arnd Voigt (FBZ) zur Wahl 2015 nicht wieder antreten würde. Der Stadtrat wollte aber vor dem Amtsantritt des neuen OB keinen neuen Bürgermeister wählen, um strukturelle Probleme zu vermeiden. Zudem stand die Frage im Raum, ob Zittau überhaupt noch einen Beigeordneten des OB braucht. 

Termin: Öffentliche Stadtratssitzung, heute, 17 Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Weitere lokale Nachrichten unter:

www.sächsische.de/zittau