Hoyerswerda
Merken

Berglandschaft beim Parkplatzbau

Am Scheibe-See ist im Bau befindliche Vorhaben gut sichtbar.

Von Mirko Kolodziej
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Eine ziemlich beeindruckende Berglandschaft ist uns im Kühnichter Forst vor die Linse geraten. Hier wird am Scheibe-See derzeit im Auftrag des Bergbausanierers LMBV in Absprache mit der Stadt Hoyerswerda der große Parkplatz für den Badestrand am Westufer gebaut. Die Arbeiten begannen im Oktober, die dazu verfügte Sperrung der Zufahrtsstraße Zum Scheibe-See gilt bis Ende des nächsten Monats. Parken können sollen hier mit Beginn der neuen Badesaison bis zu 120 Fahrzeuge. Zudem entstehen ein Sanitärgebäude und ein Spielplatz. Weitere Pläne, etwa zur Strandgestaltung, zum Bau eines Aussichtsturmes oder zur Errichtung eines Hotels, brauchen wohl noch etwas Zeit bis zur Umsetzung. Seit 2017 gibt es über den Sommer immer die Bade-Erlaubnis am Strand.