merken
Hoyerswerda

Die Nächsten schweben ein

Der Bärwalder See erhält schwimmende Häuser.

Schwere Technik war nötig.
Schwere Technik war nötig. © Foto: Constanze Knappe

Weitere vier schwimmende Häuser wurden jetzt am Klittener Ufer des Bärwalder Sees durch einen Schwerlastkran von den Tiefladern auf die Pontons gehievt und  anschließend zu den Liegeplätzen gebracht.

Wie von der Floating House GmbH zu erfahren war, sollen sie Ende des Monats an die Eigentümer übergeben und – falls es die Corona-Regeln dann wieder zulassen – ab Dezember vermietet werden. Die nächsten vier Häuser folgen im Frühjahr und dann weitere peu à peu, bis alle 26 vor Anker liegen. (red)

Anzeige
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht

Ein Haus einzurichten oder den Umzug in eine neue Wohnung zu organisieren, treibt so manchem Zeitgenossen die Schweißperlen auf die Stirn.

Mehr zum Thema Hoyerswerda