SZ + Hoyerswerda
Merken

3.446 Verwarnungen an Falschparker

Die jeweilige Parkregelung ist durch Verkehrszeichen ausgeschildert.

Von Uwe Schulz
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf dem Lipezker Platz in Hoyerswerda erklären Schilder gleich an zwei Standorten die hier geltenden Regeln. Wer sich nicht daran hält, hat hier gute Chancen, ein Knöllchen zu bekommen.
Auf dem Lipezker Platz in Hoyerswerda erklären Schilder gleich an zwei Standorten die hier geltenden Regeln. Wer sich nicht daran hält, hat hier gute Chancen, ein Knöllchen zu bekommen. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Große Kreisstadt ist sehr autofahrerfreundlich. Zumindest kennt sie seit Jahren keine kostenpflichtigen Parkplätze mehr. Dafür sind hier und da die Parkzeiten begrenzt, man muss also eine Parkscheibe benutzen. Und auch das Thema Falschparken spielt eine Rolle. Es gibt Parkplätze, die sind für eine bestimmte Nutzergruppe, die sich durch entsprechende Parkausweise legitimieren muss, reserviert. Und auch das Thema Behinderung von Kehrmaschinen wird immer wieder betrachtet.

Ihre Angebote werden geladen...