merken
Hoyerswerda

Bergbauhistorie und Heimatgeschichte

„Heimatort Wiednitz-Heide im Wandel der Zeit“ vollendet eine Chronik-Reihe in drei Bänden.

Der dritte und letzte Band der Bergbau-Chronik von Heye III/Heide liegt jetzt als druckfrische Ausgabe vor. Verfasser Karl-Heinz Weigel (re.) überreichte diese Woche ein Exemplar an den Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel.
Der dritte und letzte Band der Bergbau-Chronik von Heye III/Heide liegt jetzt als druckfrische Ausgabe vor. Verfasser Karl-Heinz Weigel (re.) überreichte diese Woche ein Exemplar an den Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel. © Foto: privat

Bernsdorf/Wiednitz. Im November war alles aufgeschrieben und Korrektur gelesen. Anschließend ging es in die Druckerei. Nunmehr liegt das fertige Werk vor. Es trägt den Titel „Heimatort Wiednitz-Heide im Wandel der Zeit“ und handelt sich um den 3. Band einer Chronik-Reihe über die Heimat- und Bergbaugeschichte von Wiednitz und Heye III/Heide. Verfasser Karl-Heinz Weigel hat in dieser Woche im Bernsdorfer Rathaus ein Exemplar an Bürgermeister Harry Habel übergeben. Der Chronist hat mehr als 4.000 Bilder, Fotos, technische Darstellungen zu Tagebau und Brikettfabrik und zur Entwicklung des Ortes zusammengetragen. Die drei Chronikbände haben in Summe 890 Seiten.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda