SZ + Hoyerswerda
Merken

Das neue Jahr beginnt mit Mieterhöhungen – aber nicht überall

Die Wohnungsgesellschaft in Hoyerswerda hat es bereits getan. Und auch die Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft reagiert auf Kostensteigerungen.

Von Ralf Grunert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Wohnungsbaugesellschaft ist der größte Vermieter in Bernsdorf.
Die Wohnungsbaugesellschaft ist der größte Vermieter in Bernsdorf. © Foto: Gernot Menzel

Bernsdorf. Zahlreiche Mieter haben in diesen Tagen Post von der Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft (BWG) bekommen. Es handelte sich jedoch nicht um Weihnachtsgrüße, die da im Briefkasten gelandet sind, sondern um die Information über eine zum 1. Februar 2023 wirksam werdende Mieterhöhung. Diese betrage zwischen 4 und etwa 60 Euro pro Monat, war auf Nachfrage von BWG-Geschäftsführerin Evelyn Hahn zu erfahren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!