Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Die Broilerbar hat wieder eine Eiche

Am Sonnabend wurde der städtische Wappenbaum mit einem Taufspruch gesetzt und mit einem Gedenkstein versehen.

 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Broilerbar-Chef Silvio Wand (links) und Jörg Hassemeier von den Hoyerswerdaer Baumschulen Kmetsch bei der „Taufe“ der neuen Eiche.
Broilerbar-Chef Silvio Wand (links) und Jörg Hassemeier von den Hoyerswerdaer Baumschulen Kmetsch bei der „Taufe“ der neuen Eiche. © Foto: privat

Hoyerswerda. Seit vergangenem Sonnabend, also seit dem 28. November, hat die Broilerbar im Hoyerswerdaer WK II an der Frederic-Joliot-Curie-Straße 25 einen Lebensbaum – pardon, natürlich eine Eiche. Korrekt gesagt: Sie hat wieder eine Eiche.

Ihre Angebote werden geladen...