SZ + Hoyerswerda
Merken

Ein weites Spielfeld

Welche Sportstätten haben die meiste Zuwendung nötig, und in welchem Zeitraum sollte das abgearbeitet sein?

Von Uwe Schulz
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Beim Testspiel 1. FC Union Berlin gegen Chemnitzer FC im Jahn-Stadion Hoyerswerda entstand diese Aufnahme. Das Spiel fand im Rahmen von „100 Jahre Fußball Hoyerswerda“ am 5. September 2019 statt.
Beim Testspiel 1. FC Union Berlin gegen Chemnitzer FC im Jahn-Stadion Hoyerswerda entstand diese Aufnahme. Das Spiel fand im Rahmen von „100 Jahre Fußball Hoyerswerda“ am 5. September 2019 statt. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Fußball ist in Deutschland der Sport, der die meiste mediale Aufmerksamkeit bekommt, in Vor-Corona-Zeiten auch die meisten Zuschauer in die Sportstätten gezogen hat. In Hoyerswerda ist es offenbar für den einen oder anderen aber Grundanforderung an den Oberbürgermeister, dass dieser zumindest hin und wieder ein Handballspiel zu besuchen hat, am besten natürlich alle. International am erfolgreichsten sind hingegen die Sportakrobaten. Da gucken nur nicht so viele zu.

Ihre Angebote werden geladen...