Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Eine Medaille nach 30 Jahren

Peter Paul Gregor wurde jetzt auf dem Postweg vom Freistaat geehrt. Er hat sich gefreut.

Von Uwe Schulz
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In seiner rechten Hand die Medaille vom Freistaat, in seiner Linken die Plastik der Bausoldaten von Prora – Pfarrer Peter Paul Gregor wurde für sein Engagement in der Wendezeit geehrt.
In seiner rechten Hand die Medaille vom Freistaat, in seiner Linken die Plastik der Bausoldaten von Prora – Pfarrer Peter Paul Gregor wurde für sein Engagement in der Wendezeit geehrt. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Pfarrer Peter Paul Gregor ist ein viel beschäftigter Mann. Da bleibt Post auch schon mal ein paar Tage liegen. Irgendwann hat er das Schreiben der Sächsischen Staatskanzlei dann doch geöffnet. Darin fand er ein vom Ministerpräsidenten unterzeichnetes Anschreiben und eine kleine schicke grüne Kiste, in der sich wiederum eine weiße Medaille befand – 8 Zentimeter Durchmesser aus Meissener Hartporzellan.

Ihre Angebote werden geladen...