SZ + Hoyerswerda
Merken

Erst ab Montag ist Uhyst wirklich dicht

Die Vollsperrung war eine Woche früher angekündigt. Der Fehler hat wirtschaftliche Folgen fürs örtliche Blumenhaus.

Von Sabine Larbig
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Obwohl Uhyst noch befahrbar ist, springen bei Siegmar Kockot die Kunden ab.
Obwohl Uhyst noch befahrbar ist, springen bei Siegmar Kockot die Kunden ab. © Foto: Sabine Larbig

Uhyst. Siegmund Kockot betreibt seit 1996 mitten in Uhyst ein Blumenhaus. Früher war es eine passende Ergänzung zu seiner Firma für Garten- und Landschaftsgestaltung. Inzwischen ist Siegmund Kockot im Ruhestand. Den Blumenladen, in dem zwei Floristinnen in Vollzeit beschäftigt sind, hat er aber noch. „Ich habe den Frauen, die Mitte 50 sind und seit 15 beziehungsweise 26 Jahren bei mir arbeiten, versprochen, die nächsten Jahre ihre Jobs zu erhalten.“

Ihre Angebote werden geladen...