Hoyerswerda
Merken

Großmarkt schließt im Herbst

Ein Grund dafür wurde nicht genannt.

Von Ralf Grunert
 1 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Ralf Grunert

Nardt. Der Edeka-Großmarkt an der Ackerstraße im Hoyerswerdaer Gewerbegebiet Nardt wird zum 31. Oktober geschlossen. Das bestätigte die Edeka Foodservice Stiftung & Co. KG auf TAGEBLATT-Anfrage. „Für unsere Lieferkunden stellen wir eine nahtlose Versorgung aus unserem Standort in Dresden sicher. Zusätzlich werden wir unsere Kunden, die ein stationäres Einkaufserlebnis schätzen, zeitnah über alternative Einkaufsangebote in Cottbus, Bautzen und Dresden informieren“, wird mitgeteilt. Ein Grund für die Schließung des Marktes in Hoyerswerda, der insbesondere von Großkunden genutzt wird, wurde allerdings nicht genannt.