Hoyerswerda
Merken

Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen auf Trödelmarkt

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Polizisten haben am Sonntagvormittag bei einer Streife auf dem Trödelmarkt Am Gondelteich in Hoyerswerda auf dem Deckblatt mehrerer Zeitschriften Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen entdeckt. Zudem bot der 56-jährige Tatverdächtige Mützenabzeichen mit verbotenen Symbolen zum Kauf an. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher und fertigten eine Anzeige. Der Staatsschutz ermittelt. (ks)

60.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Hoyerswerda. Am Sonntagvormittag gegen 8.30 Uhr hat es auf der sogenannten Krankenhauskreuzung in Hoyerswerda gekracht. Ein 38-jähriger VW-Lenker beabsichtigte, mit seinem Tiguan von der Maria-Grollmuß-Straße geradeaus über die Kreuzung in Richtung Käthe-Niederkirchner-Straße zu fahren. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt eines 36-jährigen Sprinter-Fahrers, welcher aus Richtung Erich-Weinert-Straße kam und geradeaus auf die Stauffenbergstraße fahren wollte. Durch die Wucht des Aufpralls fuhr der Transporter-Fahrer auf den Fußweg und stieß dort gegen eine Ampel. Teile dieser rissen aus ihrer Befestigung und drohten herabzufallen. Verletzt wurde niemand. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Kameraden der Feuerwehr reinigten die Fahrbahn. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 60.000 Euro. (ks/rgr)