merken
Hoyerswerda

Neuer Asphalt für Teilbereiche des Parkdecks und der Auffahrt

Hoyerswerdas Lausitz-Center legt das „Kleine Schwarze“ auf seinen Verkehrsflächen an.

Jan Lindstedt (mit Karre) und Silvio Schwaneberg von der Fa. Baudienste Dirk Baumann GmbH waren auch am Buß- und Bettag mit Abdichtarbeiten auf dem Center-Parkdeck beschäftigt.
Jan Lindstedt (mit Karre) und Silvio Schwaneberg von der Fa. Baudienste Dirk Baumann GmbH waren auch am Buß- und Bettag mit Abdichtarbeiten auf dem Center-Parkdeck beschäftigt. © Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Winterfestmachung allüberall – auch am Lausitz-Center im Stadtzentrum. Ausbesserungsarbeiten an der Auffahrt zum oberen Parkdeck und Abdichtungsarbeiten daselbst sollten Mängel beseitigen, die die Nutzung einiger der 750 Parkflächen gehindert hatten. Die Firma Baudienste Dirk Baumann GmbH, seit 15 Jahren Dienstleister für die ECE-Gruppe (der das Lausitz-Center gehört) schuf Abhilfe. In den ersten Novembertagen wurde mit dem „Kleinen Schwarzen“, also: Asphalt-Überzug, in Ordnung gebracht, was in Ordnung zu bringen war. Nach dem Buß- und Bettag standen die An- und Abfahrten nebst Parkflächen wieder uneingeschränkt zur Verfügung. 2022 soll die Abfahrt vom oberen Parkdeck her ertüchtigt werden.

Hier kocht der Chef noch selbst: Dirk Baumann, Inhaber der Fa. Baudienste Dirk Baumann GmbH, füllt aus einem gemieteten „Asphaltkocher“ eine Karre mit Heißmischgut (ganz korrekt: Gussasphalt) ab, der die Auffahrt zum oberen Parkdeck des Lausitz-Centers wi
Hier kocht der Chef noch selbst: Dirk Baumann, Inhaber der Fa. Baudienste Dirk Baumann GmbH, füllt aus einem gemieteten „Asphaltkocher“ eine Karre mit Heißmischgut (ganz korrekt: Gussasphalt) ab, der die Auffahrt zum oberen Parkdeck des Lausitz-Centers wi © Foto: Uwe Jordan
Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Hoyerswerda