SZ + Hoyerswerda
Merken

Nikolaus in Wiednitz unterwegs

Als Weihnachtsfeier-Ersatz wurden viele Senioren im Dorf mit Geschenken überrascht.

Von Ralf Grunert
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Margot Mager und ihr Mann Wolfgang waren ein Nikolaus-Gespann, das am 6. Dezember viele Senioren in Wiednitz mit einem Geschenk überraschte. Insgesamt waren an diesem Tag gleich sieben Nikoläuse mit ihren Helfern im Dorf unterwegs.
Margot Mager und ihr Mann Wolfgang waren ein Nikolaus-Gespann, das am 6. Dezember viele Senioren in Wiednitz mit einem Geschenk überraschte. Insgesamt waren an diesem Tag gleich sieben Nikoläuse mit ihren Helfern im Dorf unterwegs. © Foto: privat

Wiednitz. Am 6. Dezember war der Nikolaus in Wiednitz unterwegs und verteilte Geschenke an die Senioren des Ortes. Genau genommen waren es die sieben Nikoläuse Christina Schneider, Silvia Lugk, Martina Höntsch, Edda Franz, Marina Quint, Ingrid Prax und Margot Mager, die von mehreren Gehilfen unterstützt wurden. Bei den Frauen handelte es sich um die fleißigen Mitglieder der Seniorengemeinschaft Wiednitz um ihre Vorsitzende Margot Mager.

Ihre Angebote werden geladen...