merken
Hoyerswerda

Tischtennis-Herbstcamp ein toller Erfolg

Auch der Bürgermeister von Lauta schaute zwischendurch mal rein und hatte eine Überraschung dabei.

Die Teilnehmer am Trainings-Camp beim gemeinsamen Gruppenfoto mit dem Bürgermeister von Lauta Frank Lehmann.
Die Teilnehmer am Trainings-Camp beim gemeinsamen Gruppenfoto mit dem Bürgermeister von Lauta Frank Lehmann. © Foto: privat

Von Andreas Rohatsch

Lauta. Für die gerade neugegründete Jugendgruppe der Abteilung Tischtennis der SG Turbine Lauta wurde Ende Oktober ein dreitägiges Herbstcamp organisiert. Dazu wurden junge Tischtennisspieler aus befreundeten Vereinen eingeladen. Zwischen zwei intensiven Trainingseinheiten schaute Bürgermeister Frank Lehmann vorbei und betonte vor den Jugendlichen den Stellenwert, den die Jugendarbeit im Kultur- und Vereinsleben der Stadt einnimmt. Außerdem übergab er stellvertretend für die enviaM einen Scheck über 580 Euro. Mit diesem Geld möchte das Energieversorgungsunternehmen die Nachwuchsarbeit des Vereins unterstützen.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Am zweiten Tag des Herbstcamps fand in der Halle der SG Wiednitz-Heide ein freundschaftlicher Vergleichswettkampf zwischen den Wiednitzer und Lautaer Jugendmannschaften statt, welchen die Heimmannschaft knapp mit 8:6 gewann.

Am letzten Tag trat eine Auswahl von Jugendlichen des Radeberger SV in Lauta gegen ein gemischtes Team aus Wiednitz und Lauta an. Unter Einhaltung der Abstand- und Hygieneregeln und unter dem Beifall der anwesenden Eltern entwickelte sich ein spannendes Spiel. Das Ergebnis von 11:3 für den Gastgeber war gemessen an der Freude und dem Fertigkeitszuwachs der Jungen und Mädchen aber eher zweitrangig. Mit einem gemeinsamen Pizzaessen für die Teilnehmer, Zuschauer und Verantwortlichen klang der Abend aus.

Unter www.tischtennis-lauta.de/gallery/Herbstcamp_2020/5 können Interessierte anhand einiger Fotos das Tischtennis-Herbstcamp noch einmal nachempfinden.

Andreas Rohatsch, der Auto dieses Artikels, ist der Leiter der Tischtennis-Abteilung der SG Turbine Lauta.

Mehr zum Thema Hoyerswerda