SZ + Hoyerswerda
Merken

Trinkwasserbedarf verdoppelt

Der normale Trinkwasserverbrauch erhöht sich im Sommer durch Gartenwässern und Pool-Befüllung. Die VBH sagt, ob das schlimm ist.

Von Uwe Schulz
 5 Min.
Teilen
Folgen
Erstmals seit vielen Wochen führte das Elsterfließ in Hoyerswerdas Altstadt am Montag wieder Wasser und auch der Hauptlauf der Schwarzen Elster füllte sich unterhalb des Hauptwehres langsam wieder. Eine Wasserentnahme ist aber noch nicht erlaubt.
Erstmals seit vielen Wochen führte das Elsterfließ in Hoyerswerdas Altstadt am Montag wieder Wasser und auch der Hauptlauf der Schwarzen Elster füllte sich unterhalb des Hauptwehres langsam wieder. Eine Wasserentnahme ist aber noch nicht erlaubt. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Der Regen am Freitag und vor allem Samstag hat der Natur gut getan. In der Schwarzen Elster fließt wieder Wasser über das Hauptwehr, der Fließ durch die Altstadt hat erstmals seit Wochen Wasser. Und Kleingärtner müssen dieser Tage nicht gießen, haben sogar wieder gefüllte Regentonnen. Doch die grundsätzliche Trockenheit ist mit dem einen Landregen nicht behoben.

Ihre Angebote werden geladen...