SZ + Hoyerswerda
Merken

Unterwegs mit dem neuen PlusBus 500

Wie fährt es sich zwischen Hoyerswerda und Bautzen? TAGEBLATT hat es getestet.

Von Ralf Grunert
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die PlusBus-Linie 500 – hier beim Zwischenstopp am Lausitzer Platz – verkehrt seit dem Jahreswechsel zwischen Hoyerswerda und Bautzen. Der nimmt neuerdings den direkten Weg zwischen beiden Städten und fährt in geringeren Zeitabständen.
Die PlusBus-Linie 500 – hier beim Zwischenstopp am Lausitzer Platz – verkehrt seit dem Jahreswechsel zwischen Hoyerswerda und Bautzen. Der nimmt neuerdings den direkten Weg zwischen beiden Städten und fährt in geringeren Zeitabständen. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Völlig außer Atem und frustriert schaut der junge Mann dem Bus hinterher, der sich gerade in den Verkehr auf der Bautzener Allee einfädelt. Der Spurt über den Lausitzer Platz hat ihm nichts genutzt. Der Bus ist weg. Normalerweise würde er nun einfach den nachfolgenden Bus nach Bautzen nutzen. Der fuhr ihn bislang in seinen Heimatort Koblenz. Seit dem Jahreswechsel ist das aber nicht mehr der Fall. Die Verbindung zwischen Hoyerswerda und Bautzen wurde zur PlusBus-Linie 500. Und die lässt Koblenz – wie auch Knappenrode – im wörtlichen Sinne links liegen.

Ihre Angebote werden geladen...