Hoyerswerda
Merken

Vorbereitungen für Ostern laufen

Die Landfrauen aus Schwarzkollm sind sehr aktiv.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Foto: Gernot Menzel

Von Susann Metasch

Schwarzkollm. Marina Zschech knüpft unermüdlich Grün an Grün. Die Osterranke für den Krabatbrunnen wurde diese Woche so gemeinsam mit den anderen Landfrauen des Schwarzkollmer Vereins gewunden und anschließend mit farbenfrohen Ostereiern verziert. Sie folgen so einer jahrzehntelangen Tradition der bayrischen Partnergemeinde Heinersreuth und haben mittlerweile selbst daraus einen schönen Osterbrauch für Schwarzkollm werden lassen. An diesem Wochenende gibt es die Gelegenheit, das vollendete Kunstwerk in der Ortsmitte zu bestaunen. Denn am Sonntag findet von 14 bis 18 Uhr der traditionelle Ostermarkt im Frentzelhaus (Kubitzberg 21) statt. Die Schwarzkollmer Landfrauen laden außerdem zu Kaffee und Kuchen ein. Kreative können sich außerdem mit Farbe und Wachs selbst beim Ostereier-Verzieren versuchen. Die selbst geschaffenen Osterdekorationen der Vereinsmitglieder können obendrein bestaunt und auch käuflich erworben werden – für sich selbst oder als kleines Geschenk zu Ostern. Und dann bleibt noch ein mit viel Kleinarbeit dekorierter Brunnen, der auch noch bis nach Ostern in Schwarzkollm zu bewundern sein wird.