SZ + Kamenz
Merken

Das bietet der Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz

Nach zwei Absagen wegen Corona findet der Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz am Wochenende wieder statt. Was das für die Pfefferküchler bedeutet.

Von Heike Garten
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mareen Strzeja kümmert sich in der Pfefferküchlerei Spitzer um alles Geschäftliche. Zum Pfefferkuchenmarkt wird das Geschäft am Pulsnitzer Marktplatz geöffnet sein. Außerdem bietet die Familie ihre Produkte auf einem Stand auf dem Markt an.
Mareen Strzeja kümmert sich in der Pfefferküchlerei Spitzer um alles Geschäftliche. Zum Pfefferkuchenmarkt wird das Geschäft am Pulsnitzer Marktplatz geöffnet sein. Außerdem bietet die Familie ihre Produkte auf einem Stand auf dem Markt an. © Matthias Schumann

Pulsnitz. Es duftet verführerisch - ein wenig nach besonderen Gewürzen und ganz viel nach Advent und Weihnachten. Dieser Geruch zieht das ganze Jahr durch die Back- und Verkaufsstuben der Pfefferküchlereien in Pulsnitz. Sie backen immer die für Pulsnitz typischen Pfefferkuchen in unterschiedlichen Sorten. Doch jetzt, kurz vor dem Pfefferkuchenmarkt und der Weihnachtszeit, haben sie ganz besonders viel zu tun.

Ihre Angebote werden geladen...