SZ + Kamenz
Merken

Großröhrsdorf braucht einen Jugendtreff

Der Familienkompass lobt die Arztsituation in der Stadt, deckt aber Defizite bei Freizeitmöglichkeiten auf.

Von Reiner Hanke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Wie steht es um Freizeitmöglichkeiten in Großröhrsdorf? Darüber diskutierten Mütter in der Kita Agnesheim und konnten viele Anregungen zusammentragen.
Wie steht es um Freizeitmöglichkeiten in Großröhrsdorf? Darüber diskutierten Mütter in der Kita Agnesheim und konnten viele Anregungen zusammentragen. © Matthias Schumann

Großröhrsdorf. Geballte Erfahrung mit Kindern und Freizeit hatte sich im Sportraum der evangelischen Großröhrsdorfer Kita Agnesheim versammelt: sieben Mütter von insgesamt 20 Kindern zwischen einem Jahr und dem Erwachsenenalter. Darunter Eva Schwarzenberg, Kitaerzieherin, Stadträtin und Mutter. Hintergrund ist der Familienkompass, die größte Umfrage zur Familienfreundlichkeit in Sachsen - mit SZ-Beteiligung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz