SZ + Kamenz
Merken

Kamenz: Was wird aus dem alten Glaswerk?

Die Stadt will die Industriebrache sanieren und hat erste Ideen für die Nutzung. Dafür wurde jetzt ein erster wichtiger Schritt getan.

Von Reiner Hanke
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Kamenzer OB Roland Dantz (l.) und Bau-Sachgebietsleiter Frank Kunze auf dem Gelände des früheren Glaswerks in Kamenz: Die Stadt will das Gebiet entwickeln.
Der Kamenzer OB Roland Dantz (l.) und Bau-Sachgebietsleiter Frank Kunze auf dem Gelände des früheren Glaswerks in Kamenz: Die Stadt will das Gebiet entwickeln. © Anne Hasselbach

Kamenz. Die Straße wird schlechter, je näher Autos dem früheren Glaswerk nahe der Bahngleise in Kamenz kommen. Noch schlechter sieht das Areal selbst aus. Es ist teilweise mit Bauzäunen abgeriegelt. Betreten ist verboten. Auf dem Gelände befinden sich nur noch Ruinen der Werksgebäude. Dächer sind kaum noch vorhanden. Die Missstände sind offensichtlich. Teile des Geländes erobert sich die Natur zurück. Es grünt wild wuchernd.

Ihre Angebote werden geladen...