SZ + Kamenz
Merken

Kamenzer Wohnungsgesellschaft investiert trotz Krise kräftig

Wärmedämmung, Balkone, neuer Grundriss: Die SWG gestaltet etliche Wohnungen aus DDR-Zeiten attraktiver. Das ist geplant.

Von Reiner Hanke
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wulf-Dietrich Schomber ist Geschäftsführer der städtischen Wohnungsgesellschaft SWG in Kamenz. Trotz unsicherer Zeiten für die Wohnungswirtschaft wird der Block an der Straße der Einheit modernisiert.
Wulf-Dietrich Schomber ist Geschäftsführer der städtischen Wohnungsgesellschaft SWG in Kamenz. Trotz unsicherer Zeiten für die Wohnungswirtschaft wird der Block an der Straße der Einheit modernisiert. © Anne Hasselbach

Kamenz. Die alten Balkone sind bereits abgebrochen. Ein Bagger greift kräftig in die Erde. Hier entstehen die Fundamente für neue Balkon-Konstruktionen. Die werden vor die Fassade des Blocks an der Straße der Einheit 18a bis 18f in Kamenz gesetzt. Das Gebäude stammt aus den 1970er-Jahren der DDR und wird jetzt modernisiert.

Ihre Angebote werden geladen...