SZ + Kamenz
Merken

Darum geht es bei der Kommunalwahl in Crostwitz

In Crostwitz bewerben sich 21 Männer und Frauen zur Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024. Welche Herausforderungen auf die Gewählten in den nächsten Jahren warten.

Von Heike Garten
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Pluspunkt: Der Bereich um den Kirchberg in Crostwitz wurde in den vergangenen Jahren saniert und neu gestaltet (l.). Knackpunkt: Die Mehrzweckhalle Jednota wartet dagegen noch auf eine Sanierung.
Pluspunkt: Der Bereich um den Kirchberg in Crostwitz wurde in den vergangenen Jahren saniert und neu gestaltet (l.). Knackpunkt: Die Mehrzweckhalle Jednota wartet dagegen noch auf eine Sanierung. © Matthias Schumann

Crostwitz. Die Gemeinde Crostwitz gehört als eine der sorbischen Gemeinden im Landkreis Bautzen zum Verwaltungsverband „Am Klosterwasser“. Viele Aufgaben werden gemeinsam im Verband realisiert. Die Entscheidungen darüber, was konkret in Crostwitz passiert, trifft jedoch der Gemeinderat.

Zur Gemeinde Crostwitz gehören auch die Ortsteile Horka, Kopschin und Nucknitz. Das Gebiet ist vor allem ländlich geprägt, es gibt keine großen Betriebe. Liebevoll gestalten die Bewohner ihre Orte, die für sie Heimat sind. Bürgermeister von Crostwitz ist Marko Klimann (CDU), der erst 2022 wiedergewählt wurde.

Ihre Angebote werden geladen...