Kamenz
Merken

Lichtenberger Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug

Am Wochenende feiert Lichtenberg Dorf- und Vereinsfest. Das ist auch ein besonderer Höhepunkt für die Feuerwehr.

 1 Min.
Teilen
Folgen
So wie dieses Fahrzeug sieht der neue Einsatzleitwagen der Feuerwehr Lichtenberg aus - natürlich mit anderem Aufdruck.
So wie dieses Fahrzeug sieht der neue Einsatzleitwagen der Feuerwehr Lichtenberg aus - natürlich mit anderem Aufdruck. © Archivfoto: SZ

Lichtenberg. Auf dieses Wochenende haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg schon lange hingefiebert: Sie begehen ihr 90-jähriges Jubiläum und bekommen gleichzeitig ein neues Fahrzeug – einen Einsatzleitwagen. Dabei handelt es sich um eine Ersatzbeschaffung für den Kommandowagen aus dem Jahr 2000. Das Fahrzeug finanziert die Gemeinde, unterstützt mit Fördermitteln vom Landkreis Bautzen. Der Einsatzleitwagen kostet rund 118.000 Euro.

Eingebettet ist die Fahrzeugübergabe in das Dorf- und Vereinsfest von Lichtenberg, bei dem alle Vereine des Ortes gemeinsam viele Aktionen für die Bewohner und Gäste auf die Beine stellen. Am Sonnabendvormittag steht die Weihe des neuen Fahrzeuges auf dem Programm, zu der auch Kameraden anderer Feuerwehren erwartet werden. Bis in die Abendstunden gibt es dann jede Menge Sport, Spiel und Kultur. Beendet wird der Tag mit einer Blaulichtparty mit der Band „Rampe 2“ und einem kleinen Feuerwerk.

Ähnlich gestaltet ist der Sonntag, dann ist ein besonderer Punkt die Ehrung verstorbener Kameraden um 10 Uhr auf dem Friedhof. Kinder können sich am Nachmittag auf Rundfahrten mit der Feuerwehr, Judovorführungen, Jankos Tiershow und eine Schaumparty freuen. (SZ/Hga)

Das komplette Programm zum Dorf- und Vereinsfest und dem Feuerwehrjubiläum am Wochenende 16./17. September 2023 gibt es hier.