SZ + Kamenz
Merken

Großröhrsdorf: Gurtfabrik investiert

Für über eine Million Euro entsteht eine neue Lagerhalle bei der Hebe- und Zurrtechnik. Für die Erweiterung gibt es mehrere Gründe.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Erst vor zwei Jahren erweitere die Großröhrsdorfer Hebe- und Zurrtechnik die Produktion. Nun wird die Lagerkapazität aufgestockt.
Erst vor zwei Jahren erweitere die Großröhrsdorfer Hebe- und Zurrtechnik die Produktion. Nun wird die Lagerkapazität aufgestockt. © René Plaul

Großröhrsdorf. Erst vor zwei Jahren nahm die  Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH (SHZ) in Großröhrsdorf einen Anbau in Betrieb. Damals erweiterte der Gurthersteller das Werksgebäude für 1,5 Millionen Euro. Es war die größte Investition in der Firmengeschichte. Seitdem ist das Unternehmen weiter gewachsen und beginnt jetzt die nächste Erweiterung. Für 1,2 Millionen Euro entsteht eine neue Lagerhalle am Standort in Großröhrsdorf.

Ihre Angebote werden geladen...