merken

Radebeul

Kita-Anmeldung nur noch online

Am kommenden Montag wird das neue Elternportal für Radebeul freigeschaltet.

Das Schuljahr hat gerade erst begonnen, da sind schon die Anmeldungen der neuen Schulanfänger fällig.
Das Schuljahr hat gerade erst begonnen, da sind schon die Anmeldungen der neuen Schulanfänger fällig. ©  dpa (Symbolbild)

Radebeul. Wer für sein Kind einen Platz in einem Radebeuler Kindergarten, einer Krippe oder dem Hort sucht, muss sich ab sofort online dafür anmelden. Am Montag, dem 2. September, um 8 Uhr, wird das neue Elternportal Kivan für die Vergabe von Betreuungsplätzen in Radebeuler Kindertageseinrichtungen freigeschaltet, informiert die Stadt. 

Eine Anmeldung direkt in den Einrichtungen ist ab sofort nicht mehr möglich. Mit der Anmeldung reichen Eltern eine Bedarfsmeldung ein, zu welchem Zeitpunkt sie eine Betreuung ihres Kindes wünschen.

OSTRALE Biennale O19

Die zweite Biennale und 12. OSTRALE widmet sich ab dem 11. Juni bis zum 1. September dem Leitgedanken „ismus“.

Die Entscheidung über die Aufnahme des Kindes liegt aber nach wie vor bei der Einrichtung beziehungsweise deren Träger. Die Einrichtungen und deren Konzepte können, wie bisher, nach einer Terminvereinbarung vor Ort kennengelernt werden. 

Frühestens mit Geburt des Kindes beziehungsweise zwei Jahre vor dem gewünschten Betreuungsbeginn ist eine Anmeldung im Elternportal möglich. Eltern, die keinen Internetzugang haben, können ihre Anmeldung zu den Sprechzeiten im Sozialrathaus, Hauptstraße 4 vornehmen.

Ansprechpartnerinnen sind Janice Kunath, Tel. 0351 8311823 oder Frau Wendt,  0351 8311822.

www.radebeul.meinkitaplatz.de