merken
Zittau

Klosterbrunnen muss repariert werden

Das Becken des Dreifaltigkeitsbrunnens in St. Marienthal ist defekt und muss dringend erneuert werden. Dafür werden Spenden gebraucht.

Der Dreifaltigkeitsbrunnen ist ein beliebtes Fotomotiv bei Besuchern des Klosters St. Marienthal. Aber eine dringende Reparatur steht nun an.
Der Dreifaltigkeitsbrunnen ist ein beliebtes Fotomotiv bei Besuchern des Klosters St. Marienthal. Aber eine dringende Reparatur steht nun an. © Archivfoto: Wolfgang Wittchen

Für Tagesgäste des Klosters St. Marienthal ist er meist der erste Anlaufpunkt: der Dreifaltigkeitsbrunnen. Nicht nur, weil er mitten im Klosterhof steht. Hier beginnen auch die Führungen durchs Kloster. Viele Gäste nutzen den achteckigen Brunnen mit der reich verzierten Dreifaltigkeitssäule in der Mitte auch gern als Fotomotiv. Doch die Brunnenanlage muss dringend repariert werden. Das Becken ist defekt, das Wasser entweicht. Möglichst noch in diesem Sommer soll es saniert und repariert werden, heißt es in der neuesten Ausgabe von "ora et labora", der Zeitschrift des Freundeskreises von St. Marienthal. 

Das Internationale Begegnungszentrum (IBZ) St. Marienthal hat bereits Fördermittel beantragt und die Genehmigung beim Denkmalschutz eingeholt. Neben dem IBZ und dessen Förderkreis unterstützt auch der Freundeskreis von St. Marienthal das Vorhaben finanziell. Darüber hinaus wird um weitere Spenden für die Sanierung des Dreifaltigkeitsbrunnens geworben. Eine größere Sanierung erlebte die Brunnenanlage zuletzt vor 15 Jahren.

Anzeige
Filmfans, ab ins Dreiländereck!
Filmfans, ab ins Dreiländereck!

Kino, Konzerte, Gespräche: Am 24. September geht das Neiße Filmfestival in seine 17. Auflage – die nicht umsonst den Untertitel "Wild Edition 2020" trägt.

Spendenkonto:

LIGA Bank Regensburg, IBAN: DE74 7509 0300 0008 2913 22; BIC: GENODEF1M05

Stichwort: Dreifaltigkeitsbrunnen

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau