merken

Freital

Expertin für Prüfungsangst holt WM-Titel

Reden kann Jeannette Küchenmeister besonders gut. Beim sogenannten Speaker Slam in Wiesbaden überzeugte sie nicht nur das Publikum.

Immer locker bleiben. Jeannette Küchenmeister hilft Menschen zu lernen, in schwierigen Situationen wie Bewerbungsgesprächen die Ruhe zu bewahren.
Immer locker bleiben. Jeannette Küchenmeister hilft Menschen zu lernen, in schwierigen Situationen wie Bewerbungsgesprächen die Ruhe zu bewahren. © Karl-Ludwig Oberthuer

In langem, gelbem Kleid und Jeansjacke stand sie auf der Bühne. „Wie ich auch sonst bin, so wollte ich über meine Grenzen gehen“, sagt Jeannette Küchenmeister. Die 45-Jährige hat beim Internationalen Speaker Slam im hessischen Wiesbaden kürzlich einen der begehrten Awards gewonnen. Die Veranstalter lobten das große Potenzial der Kreischaerin. „Angstfrei durch die nächste Prüfung“ war das Thema ihres Vortrags. Exakt fünf Minuten hatte sie dafür Zeit.

300 Sekunden, um eine Kernbotschaft zu vermitteln, das Publikum und die fachkundige Jury zu begeistern – das ist das Motto des Wettbewerbsinitiators Hermann Scherer. „Er saß nicht in der Jury, sondern hörte aus der hintersten Reihe zu. Hinterher gab er mir sehr positives Feedback und viele Tipps zum Weiterentwickeln“, berichtet die Kreischaerin stolz. Ihre Familie und Freunde verfolgten den Auftritt per Live-Stream. Die 200 Zuschauer bezog sie von Anfang an in lockerer Art ein.

Anzeige
Berufsbegleitend Pflege studieren

Studieren und weiter berufstätig sein? Bewerben Sie sich jetzt an der Evangelischen Hochschule Dresden!

„Beruflich spreche ich auf Firmenseminaren und vor Klassen. Am Speaker Slam gefiel mir, einmal von Profis bewertet zu werden“, sagt die Kreischaerin. Herausgefordert habe sie auch Hermann Scherers Ansatz: „Was nützt es, gut zu sein, wenn niemand es weiß?“ Im Frühjahr hatte sie schon ein Seminar des Top-Redners, Bestseller-Autors und Business-Experten in München besucht. Nun war sie die Vierte von 69 Rednern aus 14 Nationen – so viele wie noch nie. „Ich blieb im Vortrag ganz bei mir“, blickt Jeannette Küchenmeister zurück.

Sie ist Psychotherapeutische Heilpraktikerin. Über 20 Jahre hat sie als Co-Therapeutin im psychosomatischen Bereich in Kliniken gearbeitet. Im Jahr 2015 hat sie ihre Heilpraxis und das Hypnosezentrum Dresden aufgebaut. Heute ist ihr Schwerpunkt die medizinische Hypnose. Als Coach für Prüfungsängste arbeitet sie mit Studenten in ihrer Praxis und online im deutschsprachigen Raum. „Der Grenzerfahrung beim Speaker Slam habe ich mich besonders für meine Studenten gestellt. Ich möchte für sie echt sein, auch mit ihnen fühlen.“

Ihre Tochter – die beruflich heute vor Hunderten Zuhörern spricht – habe einst auch starke Prüfungsängste gehabt. „Kritisch ist es, wenn es bis zum Blackout führt. Monate- oder gar jahrelang angelerntes Wissen ist dann nicht abrufbar. Das kann sogar den Traumjob kosten.“ Ihrer Tochter habe sie gut helfen können, auch mithilfe von Hypnose.

In Wiesbaden lud Jeannette Küchenmeister die Zuhörer zu einer Übung ein: Mit geschlossenen Augen empfahl sie, sich eine aufgeschnittene Zitrone vorzustellen. „Wer Angst hat, hat meist einen trockenen Mund. Das Gedankenexperiment hilft, den Speichelfluss wieder anzuregen und sich zu entspannen.“

In ihren Urlaubstagen nach dem Speaker Slam hat sie bereits ein Erste-Hilfe-Paket gegen Prüfungsängste entwickelt. „Es wird schon im November über meine Facebookseite ‚Mit Leichtigkeit durch die nächste Prüfung‘ abrufbar und für jeden bezahlbar sein“, kündigt sie an. Auch erste Podcast-Einspielungen haben Radioexperten aufgenommen. An weiteren Ideen arbeite sie. „Als Speakerin ist mein großer Traum, einmal beim Slam in New York dabei zu sein.“

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier

Informationen zwischendurch aufs Handy gibt es hier

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen