SZ + Döbeln
Merken

Hausbewohner stellt in Döbeln Kellereinbrecher

Die Polizei nimmt den 20-jährigen mutmaßlichen Täter fest - und findet bei ihm noch mehr. Auch ein anderer Einbruch kann ihm zugeordnet werden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses erwischt einen 20-Jährigen beim Einbruch in den Keller.
Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses erwischt einen 20-Jährigen beim Einbruch in den Keller. © Symbolfoto: SZ/Dietmar Thomas

Döbeln. Wegen eines Kellereinbruchs wurde die Polizei in den frühen Montagmorgenstunden an die Bahnhofstraße in Döbeln gerufen. Der 29 Jahre alter Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte einen mutmaßlichen Einbrecher gestellt

Ihre Angebote werden geladen...