SZ + Döbeln
Merken

Ullrichsberg: Noch nicht mal fertig, und schon beschmiert

Die Baustelle zwischen Niederstriegis und Roßwein war bereits ein Aufreger, noch ehe sie begonnen hatte. Jetzt gibt es dort wieder Ärger – aber auch eine gute Nachricht.

 3 Min.
Teilen
Folgen
An der neu errichteten Stützwand in Ullrichsberg haben sich bereits Sprayer verewigt. Das kommt unterschiedlich an.
An der neu errichteten Stützwand in Ullrichsberg haben sich bereits Sprayer verewigt. Das kommt unterschiedlich an. © Lutz Weidler

Roßwein/Ullrichsberg. Freitags ist Bauberatung auf der Baustelle an der Staatsstraße 34 im Ortsteil Ullrichsberg. Als stellvertretender Bauamtsleiter von Roßwein ist Matthias Lange für diese Baustelle zuständig. Was er dort jetzt gesehen hat, stimmt ihn zufrieden – zumindest überwiegend.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!