SZ + Leben und Stil
Merken

Sicherer Reisen - auch auf eigene Faust

Immer mehr Urlauber buchen Flug und Unterkunft selbst. Doch das birgt einige Risiken. Wie Reisefreunde diese minimieren können.

Von Angelina Sortino
 5 Min.
Teilen
Folgen
Reisefreund Robert Hutzfeldt aus Leipzig zu coronabedingten Einschränkungen.
Reisefreund Robert Hutzfeldt aus Leipzig zu coronabedingten Einschränkungen. © Sebastian Willnow

Dresden. Robert Hutzfeldts Leidenschaft ist das Reisen. Vor der Pandemie flog der 34-Jährige aus Leipzig im Schnitt zweimal Langstrecke im Jahr und unternahm zwischendurch drei bis vier Kurztrips. Das ist seit Monaten nicht mehr möglich. Denn viele Länder haben ihre Grenzen für Urlauber geschlossen, ein großer Teil der Flüge fällt aus und in Deutschland oder Österreich dürfen Hotels für Touristen nicht öffnen. Trotzdem plant Hutzfeldt schon seine nächste Reise und will auch diesmal wieder alles selbst organisieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Leben und Stil