SZ + Leipzig
Merken

Mutmaßlicher Drogendealer flieht vor Polizei

Ein 29-Jähriger baut nach einer Verfolgungsjagd bei Leipzig einen Unfall und verletzt sich schwer. Die Polizei findet bei ihm mehrere Gramm Drogen.

Von Erik-Holm Langhof
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein mutmaßlicher Drogenhändler ist am Mittwoch vor der Polizei in Leipzig geflüchtet. Bei einem Unfall verletzt er sich schwer. Die Beamten finden anschließend mehrere Gramm Drogen in seiner Wohnung.
Ein mutmaßlicher Drogenhändler ist am Mittwoch vor der Polizei in Leipzig geflüchtet. Bei einem Unfall verletzt er sich schwer. Die Beamten finden anschließend mehrere Gramm Drogen in seiner Wohnung. © Archiv/Marko Förster (Symbolfoto)

Schkeuditz. Polizeibeamte haben am Mittwochvormittag einen mutmaßlichen Drogendealer nach einer Verfolgungsjagd festgenommen. Die Beamten wollten den Motorradfahrer gegen 9 Uhr in Leipzig-Lindenthal kontrollieren. Doch statt anzuhalten, flüchtete der 29-Jährige.

Ihre Angebote werden geladen...