Update
Merken

Lkw brennt an der B96 in Eibau

Die Feuerwehr ist am Nachmittag im Einsatz gewesen. Eine Ursache für den Vorfall scheint auch gefunden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Führerhaus des Lasters brannte aus.
Das Führerhaus des Lasters brannte aus. © Erik-Holm Langhof

Auf einem Grundstück an der B96 in Eibau hat am Dienstagnachmittag ein Laster gebrannt. Das ganze passierte in der Nähe des Nahkauf-Marktes, kurz nach 14 Uhr brach in der Fahrerkabine Feuer aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, während der Löscharbeiten ist die B 96 eine dreiviertel Stunde lang gesperrt gewesen, informiert die Polizeidirektion Görlitz.  

Nach jetzigem Ermittlungsstand vermutet die Polizei einen technischen Defekt im Führerhaus des Lasters als Brandursache. Das Führerhaus brannte komplett aus, auch die Ladefläche wurde zum Teil beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und verhindern, dass das Feuer auf angrenzende Sträuchern und das Haus übergreift. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf circa 3.000 Euro geschätzt, informiert die Polizei. (elh)