Löbau
Merken

Corona: Sparkassen-Cup 2022 in Bernstadt ist abgesagt

Das erste bedeutende Fußball-Hallen-Turnier des Jahres in der Oberlausitz fällt wegen der Pandemie-Lage aus - wieder mal. Nun hofft der EFV auf 2023.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Symbolbild
Symbolbild © Jan Woitas/dpa

In Bernstadt wird's auch 2022 keinen Sparkassen-Cup geben. Aufgrund der Entwicklung der Corona-Zahlen und damit verbundenen Einschränkungen hat sich der Eigensche Fußballverein 2003 Bernstadt/ Dittersbach (EFV) entschieden, die für 8. Januar 2022 geplante Veranstaltung in der Pließnitztalhalle abzusagen.

"Wir alle hatten uns sehr über diesen besonderen Jahresstart gefreut und bereits viel Arbeit in die Organisation gesteckt", so Michael Ernst vom Organisationsteam.

Seit 20 Jahren lädt der EFV kurz nach dem Jahreswechsel zum Turnier mit acht Teilnehmern ein. Mit Unterstützung der Sparkasse Oberlausitz- Niederschlesien konnte er in den vergangenen Jahren nach eigenen Angaben eines der attraktivsten Hallenturniere der Oberlausitz organisieren, die über 300 Zuschauer anzog. Doch bereits 2021 musste die Veranstaltung coronabedingt pausieren. Nun hofft der Verein auf 2023. "Die Tradition wird weiterleben", meint Michael Ernst. (SZ)