SZ + Löbau
Merken

Bundespolizei nimmt massenhaft Schleuser fest

Nichts beschäftigt die Bundespolizei in Ebersbach so massiv, wie illegale Einwanderung. Der neue Inspektionsleiter Christian Meinhold setzt auf Härte gegen Schleuser und Menschlichkeit gegenüber Migranten.

Von Markus van Appeldorn
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Polizeirat Christian Meinhold ist der neue Dienststellen-Leiter der Bundespolizei-Inspektion in Ebersbach.
Polizeirat Christian Meinhold ist der neue Dienststellen-Leiter der Bundespolizei-Inspektion in Ebersbach. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die berühmte Einarbeitungsfrist von 100 Tagen hat Christian Meinhold (54) hinter sich. Seit Anfang November 2022 ist der Polizeirat neuer Dienststellen-Leiter der Bundespolizeiinspektion in Ebersbach. Zuvor war er mehrere Jahre Pressesprecher der Bundespolizei-Direktion in Pirna. Seine Arbeit - und die seiner 250 Beamten - ist überwiegend bestimmt vom Migrations-Geschehen. Dabei setzt Meinhold konsequent auf die Bekämpfung der Schleuser-Kriminalität, gegenüber den Migranten aber nicht auf Repression, sondern Menschlichkeit. Besonders berührt hat ihn ein Erlebnis am Heiligabend.

Ihre Angebote werden geladen...