SZ + Löbau
Merken

Gaskrise: Auch Privat-Vermieter fürchten Pleitewelle

Der Verein "Haus & Grund Löbau/Zittau" sieht Privatvermieter von der Politik im Stich gelassen - allerdings gibt's ein Hilfsangebot der Bundesregierung.

Von Markus van Appeldorn
 4 Min.
Teilen
Folgen
Jörg Weber, Vorsitzender des Vereins "Haus & Grund Löbau/Zittau, sieht Privatvermieter in Insolvenzgefahr.
Jörg Weber, Vorsitzender des Vereins "Haus & Grund Löbau/Zittau, sieht Privatvermieter in Insolvenzgefahr. © Matthias Weber

Die Angst geht um im Wohnungsgewerbe. Wegen exorbitant steigender Gas- und Energiepreise fürchten nicht nur Versorger und Großvermieter finanzielle Engpässe - schlicht, weil Verbrauchern und Mietern das Geld ausgehen könnte, drastisch höhere Gas- und Stromrechnungen zahlen zu können. Das gleiche Problem trifft indes auch die privaten Vermieter. Die sieht der Verein "Haus & Grund Löbau/Zittau", der solche kleineren Vermieter im Südkreis vertritt, von der aktuellen Politik im Stich gelassen. Der Verein fürchtet nicht weniger als eine Pleitewelle unter den privaten Vermietern und Hauseigentümern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!