SZ + Löbau
Merken

Neues altes Camping-Idyll in der Georgewitzer Skala

"Gemauerte Mühle"-Wirt Bernd Engelmann glaubt an den Camping-Boom und ertüchtigt bei Kittlitz einen alten Campingplatz. Ein "Promi" war schon da.

Von Markus van Appeldorn
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bernd Engelmann (rechts) und Waldmensch "Öff Öff" an der Quelle in der "Georgewitzer Skala".
Bernd Engelmann (rechts) und Waldmensch "Öff Öff" an der Quelle in der "Georgewitzer Skala". © Markus van Appeldorn

Camping boomt in Deutschland. Besonders Händler von Caravans und Wohnmobilen wurden in der Corona-Zeit zu Krisengewinnern. Weil Flugzeuge auf dem Boden blieben, Auslandsreisen unmöglich waren, besannen sich viele Deutsche während der Krise auf den Urlaub im eigenen Land - und schafften sich vermehrt Wohnwagen oder Wohnmobile an. Der Boom hält an. Und Bernd Engelmann, Wirt des ehemaligen Gasthauses "Gemauerte Mühle" in der Georgewitzer Skala bei Kittlitz, glaubt, dass der Trend nun auch in der Skala angekommen ist. Deshalb ertüchtigt er einen kleinen Campingplatz im Wald, der zuletzt zu DDR-Zeiten zu diesem Zweck genutzt wurde.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!