SZ + Löbau
Merken

Wie ein MiG-Kampfjet im Garten landete

Wilfried Klebers Garten in Neugersdorf ist ein echter Hingucker. Im Ursprung ging's aber nicht um Fliegerei, sondern darum, sein Geschäft anzukurbeln.

Von Markus van Appeldorn
 6 Min.
Teilen
Folgen
Wilfried Kleber mit der sowjetischen MiG 21 in seinem Garten in Neugersdorf.
Wilfried Kleber mit der sowjetischen MiG 21 in seinem Garten in Neugersdorf. © Markus van Appeldorn

Manch einer stellt sich Zwerge in seinen Garten. Oder ein Vogelhäuschen. Oder beides. Im Garten von Wilfried Kleber (73) an der Neugersdorfer Blumenstraße hätten Zwerge und Vögel ordentlich was zu schauen - und nicht nur die. Kleber nämlich hat sich gleich ein sowjetisches Kampfflugzeug vom Typ MiG 21 in den Garten gestellt - und das nicht mal aus bloßer Liebhaberei.

Ihre Angebote werden geladen...