merken
PLUS Pirna

Hund springt von Basteibrücke

Der Spaziergang in der Sächsischen Schweiz endete für das Tier tödlich. Es fiel 50 Meter in die Tiefe. Die Ursache gibt Rätsel auf.

Aus bisher unbekannten Gründen sprang ein Hund am Donnerstagvormittag an der Bastei in die Tiefe.
Aus bisher unbekannten Gründen sprang ein Hund am Donnerstagvormittag an der Bastei in die Tiefe. © Marko Förster

Tragisches Ende eines Spaziergangs mit zwei Hunden am Vormittag auf der Basteibrücke. Eine Frau war mit zwei Hunden auf der Basteibrücke spazieren. Beide Tiere waren angeleint. Auf der Mitte der weltbekannten Brücke befindet sich ein Aussichtspunkt. Plötzlich zog der siebenjährige Labrador-Bernersennen-Mix Bruno an der Leine, lief zur Brüstung und sprang über diese.

Für die Frau gab es keine Chance, das knapp 40 Kilo schwere Tier wieder nach oben zu ziehen oder länger zu halten. Bruno stürzte daraufhin rund 50 Meter ab. Die Frau rief die Rettungsleitstelle in Dresden an. Daraufhin kamen die Retter der Bergwacht Alarmgruppe von Bad Schandau und Sebnitz zum Einsatz. Eine anfängliche Suche nach dem Vierbeiner von der Basteibrücke folgte.

Anzeige
Lost im Karrieredschungel
Lost im Karrieredschungel

Abitur, Ausbildung oder Studium in Dresden machen? Die AFBB, die AWV und die FHD laden zum Online-Infotag ein!

Weiterführende Artikel

Hier können auch Hunde aufs Laufband

Hier können auch Hunde aufs Laufband

Vivien Wittig hat in Wilsdruff eine ganz besondere Physiotherapie eröffnet. Hier bietet sie verschiedene Dienstleistungen an.

Schließlich wurde das leblose Tier unterhalb der Basteibrücke auf dem Weg Mardertelle gefunden. Sie konnten Bruno nur noch tot bergen. Es ist nicht der erste Hund, der an der Bastei in die Tiefe stürzte. Am 29.05.2020 fiel Hund Ostin rund 10 Meter tief. Er war auf der Elbseite der Basteibrücke über die Sandsteinbrüstung gesprungen. Nach gut zwei Stunden Rettungsaktion der Bergwacht war Ostin wohlbehalten bei seinen Besitzern. In diesem Jahr gab es mindestens vier Einsätze mit Hunden allein bei der Alarmgruppe der Bergwacht Bad Schandau.

Mehr Nachrichten aus der Sächsischen Schweiz lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna