Meißen
Merken

Neuer Imbiss für Jahnbad

Die Gemeinde Klipphausen konnte einen neuen Imbissbetreiber für das Jahnbad im Triebischtal gewinnen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Neben Badespaß ist im Militzer Jahnbad ab sofort auch die Verpflegung wieder gesichert.
Neben Badespaß ist im Militzer Jahnbad ab sofort auch die Verpflegung wieder gesichert. © Claudia Hübschmann/Archiv

Klipphausen. Die Gemeinde Klipphausen hat nach langer Zeit einen neuen Betreiber für den Imbiss des in kommunaler Hand befindlichen Jahnbades in Miltitz gefunden. „Wir sind sehr erfreut über diese Möglichkeit, den Verkauf von Speisen und Getränken zu gewährleisten und somit das Badeerlebnis für die kommenden Sommertage und -wochen attraktiver zu gestalten und danken gleichzeitig dem Dolovino für die Bereitschaft“, sagte Bürgermeister Mirko Knöfel (parteilos). So ist der Imbiss ab dem 12. Juli wieder geöffnet, zunächst täglich von 13 bis 18 Uhr und ab Samstag, 16. Juli, täglich von 11 bis 18 Uhr. (SZ/ub)

Anzeige sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.